Liebe Kunden, Fans von Mangoblau und liebe Neukunden,

wir sind auch weiterhin komplett und in vollem Umfang für Sie da – ab sofort aber im Homeoffice. Daher erreichen Sie uns am besten per E-Mail.

Wir arbeiten „ganz normal“ weiter – nur eben von Zuhause aus – und in Jogginghose. Durch Notebooks und Cloud-Lösungen ist das für eine so agile Firma wie Mangoblau ohne große Einschränkungen möglich. Wir schreiben zurück, rufen zurück oder können mit Ihnen per Videochat kommunizieren.

Bitte schreiben Sie uns Ihr Anliegen und Ihre Wünsche bitte möglichst präzise in die E-Mails. Bitte Ihre Kontaktdaten nicht vergessen.

Bitte nutzen Sie die bekannten E-Mail-Adressen Ihrer Ansprechpartner. Sollten Sie noch niemanden „kennen“, bitte eine Mail an info@mangoblau.de schreiben. Wir werden uns umgehend zurückmelden.

Liebe & zuversichtliche Grüße!
Das ganze Mangoblau-Team

PS: Fragen Sie uns nach Ideen zur Kundeninformation (für Ihre Kunden), Kundenbindung oder anderen jetzt sehr wichtigen Werbemitteln, um die wirtschaftlichen Folgen möglichst gering zu halten (z.B. Service- & Terminformulare auf Ihrer Website, Informations-Pop-ups, Facebook-Werbung, Newsletter, Onlineshops, Ideen für neue bzw. angepasste Geschäfts- & Vertriebskonzepte)!

Gemeindezeitung

Die Edewechter Zeitung "Unser Edewecht" ist ein in Kooperation mit dem Aktivkreis Handel + Handwerk Edewecht e.V. vierteljährlich erscheinendes Informationsblatt für das Edewechter Gemeindegebiet, das kostenlos an alle Haushalte verteilt wird und in dem über aktuelle Nachrichten aus allen Ortschaften und spannende Berichte über alles, was innerhalb unserer Gemeindegrenze los ist, berichtet wird.

Neu 4x im Jahr

Edewechter Marktsommer

Am 12. Juni ist Anstoß zur Fußball-Europameisterschaft 2020 in 12 verschiedenen europäischen Städten. Fußballfans in ganz Europa, aber auch in Edewecht fi ebern  diesem Termin schon entgegen. 

Auf vielfachen Wunsch bietet die Gemeinde Edewecht in Zusammenarbeit mit dem Edewechter Veranstaltungsforum e.V. sowie örtlichen Gastronomen für fünf Wochen gemeinsame Fußballerlebnisse auf dem Marktplatz an, ergänzt durch hochkarätige Konzerte, mitreißende Partys sowie eine sommerliche „Frühstücksrunde“. Eine Vielzahl Edewechter Betriebe und Unternehmen beteiligt sich an diesem Vorhaben, und somit wird dieser außergewöhnliche „Marktsommer“ zu einem echten Gemeinschaftsprojekt der Edewechter.

Fußballfans hatten in Edewecht erstmals 2018 zur Weltmeisterschaft auf dem Marktplatz Gelegenheit, gemein
sam mit anderen Begeisterten  die Spiele zu genießen. Damals wurde allerdings durch das vorzeitige Ende der deutschen Mannschaft die Freude doch etwas getrübt. Daher drücken die Organisatoren des Marktsommers in diesem Jahr der deutschen Mannschaft ganz besonders die Daumen, dass sie im Turnier möglichst weit kommen.

Das Eröffnungsspiel sowie alle deutschen Vorrundenspiele werden dann live und eintrittsfrei auf dem Marktplatz auf einer großen Leinwand gezeigt.

Ebenso dürfen Fußballfans sich freuen auf die Übertragungen der Achtel- und Viertelfi nalspiele mit deutscher Beteiligung sowie auf die Übertragungen der Halbfi nalspiele und des Endspiels.

--

Ihre Ansprechpartnerin

Ansprechpartner für Unser Edewecht | Zeitung für die Gemeinde Edewecht: Aktuelle Nachrichten & Berichte aus allen Ortschaften

Katja Mickelat ist im Bereich der Akquise und Firmenkundenbetreuung vor Ort in der Gemeine Edewecht und umzu für die neue Zeitung in Edewecht und Mangoblau unterwegs. Bei Fragen oder für eine Terminvereinbarung erreichen Sie Katja Mickelat per E-Mail an katja.mickelat@mangoblau.de und mobil unter Tel. 0179 9056923.

Ausgaben-Archiv

Ausgabe 1/2020
Ausgabe 2019/3
Ausgabe Pocket
Ausgabe 2019/2
Ausgabe 2019/1
Ausgabe 2018/3
Ausgabe 2018/2
Ausgabe 2018/1
--

Die neue Edewechter Zeitung entsteht in Kooperation mit dem Aktivkreis Handel + Handwerk Edewecht e.V.

--
Werben Sie in Unser Edewecht | Zeitung für die Gemeinde Edewecht: Aktuelle Nachrichten & Berichte aus allen Ortschaften

Werben Sie zielgerichtet direkt dort, wo Ihre Kunden wohnen...

Platzieren Sie Ihren Flyer, Prospekt oder Beileger in unseren Stadtteilmagazinen oder -zeitungen – kostengünstig, effektiv und kundennah! Sie haben Fragen zu Anzeigenschaltungen in den Zeitungen? Sprechen Sie uns an: 0441 304 102 13 oder senden Sie uns eine E-Mail an: info@beileger-oldenburg.de

Tipp: Fragen Sie auch nach unseren Sonderpreisen für Komplettbelegungen!

Weitere Informationen, Preise und mehr finden Sie auf: 

www.beileger-oldenburg.de